Ausschreibung Application Management Support

Branche

Retail

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 60.000

  • Aufnahme der Anforderungen an die Übernahme des Application Management Supports für ein Setup an individuellen Applikationen eines Herstellers
  • Überführung der Anforderungen in IT-Service Strukturen
  • Entwicklung individueller Serviceanforderungen, Ableitung einer RACI-MATRIX und Entwicklung eines servicespezifischen SLAs
  • Integration in bestehende Service- und Supportmodelle
  • Konzeption der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Service Management & SLA, juristische Prämissen, Preismatrix, Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das gesamte Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Organisation und Durchführung von Anbieterpräsentationen und Bewertung anhand einer übergreifenden Bewertungsmatrix
  • Bereitstellung eines standardisiertes MITA-Vertragstemplates für die Vertragsverhandlung mit dem favorisierten Anbieter

Ausschreibung Kundenportal & Application Management Support

Branche

Kommunales Wirtschafts- und Versorgungsunternehmen (Anstalt des öffentlichen Rechts)

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 1.750

Erbrachte Leistung

Öffentliche Ausschreibung (EU)

  • Entwicklung eines Ausschreibungsrahmens inkl. entsprechender Losstrukturen
  • Erstellung und Ausformulierung eines technischen Anforderungskonzeptes
  • Definition von Ausschluss- und Bewertungskriterien und Überführung in eine Bewertungsmatrix
  • Integration aller rechtlichen Vorgaben und Standard-Templates (bspw. Formblätter) in das Ausschreibungswerk
  • Durchführung von Korrektur-, Freigabe- und Finalisierungsschleifen
  • Finalisierung und Übergabe der Ausschreibungen an den Auftraggeber

Ausschreibung Datacenter-Services mit Schwerpunkt SAP Managed Services

Branche

Metallherstellung und -verarbeitung

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 2.000

  • Durchführung einer Anforderungs- und Bestandsaufnahme  (Servicekatalogisierung)
  • Entwicklung eines Service-Designs und einer RACI-Matrix inkl. SLA und IT-Governance Modell
  • Konzeption der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Service Management & SLA, juristische Prämissen, Preismatrix, Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das gesamte Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Organisation und Durchführung von Anbieterpräsentationen und Bewertung anhand einer übergreifenden Bewertungsmatrix
  • Durchführung einer kaufmännischen, preislichen und juristischen Due Diligence
  • Fachliche Prüfung von Vertragsunterlagen

Ausschreibung SAP Managed Services

Branche

Gesundheitsunternehmen mit Produkten und Dienstleistungen für die medizinische Versorgung

Sitz

Berlin

Mitarbeiterzahl

ca. 6.000

  • Durchführung einer Anforderungs- und Bestandsaufnahme  (Servicekatalogisierung)
  • Entwicklung eines Service-Designs und einer RACI-Matrix inkl. SLA und IT-Governance Modell
  • Konzeption der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Service Management & SLA, juristische Prämissen, Preismatrix, Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das gesamte Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Organisation und Durchführung von Anbieterpräsentationen und Bewertung anhand einer übergreifenden Bewertungsmatrix
  • Bereitstellung eines standardisiertes MITA-Vertragstemplates für die Vertragsverhandlung mit dem favorisierten Anbieter

Organisation & Durchführung einer Due Diligence zur Auswahl einer infrastrukturellen Local Cloud Platform

Branche

Online-Handel für Family-Shopping (E-Commerce)

Sitz

Berlin

Mitarbeiterzahl

2.000

  • Analyse, Konzeption und Durchführung einer Due Diligence zur Identifikation einer infrastrukturellen Local Cloud Plattform im Nachgang einer Ausschreibung
  • Organisation und Durchführung diverser Normierungsrunden (Hardware, Lizenzen, Projektaufwendungen & Support- und Servicepakete)
  • Aufstellung einer Anforderungsmatrix und Evaluierung eines Target Operating Models
  • Aufstellung eines ganzheitlichen Business Cases (OPEX & CAPEX) zur kaufmännischen Evaluierung der vorgestellten Lösungen und Optionen
  • Erarbeitung einer Auswertungsmatrix zum direkten Vergleich unterschiedlicher technischer Lösungskonzepte
  • Durchführung einer technischen Evaluation auf Basis eines Analysetools für die gesamte bestehende Datacenter-Infrastruktur
  • Erarbeitung eines phasenweisen Migrationsplanes auf Basis der technischen und prozessualen Anforderungen und der kaufmännischen Planung
  • Erarbeitung einer finalen Handlungsempfehlung, Management-Präsentation und Übergabe der gesamten Ergebnisdokumentation

IT-Transformation | Projektleitung | IT-Sourcing | Ausschreibungsmanagement

Branche

Industrielle Fertigung

Sitz

Bremen

Mitarbeiterzahl

1.000

  • Analyse, Entwicklung und Konzeption einer IT-Transformation-Roadmap zur Stabilisierung des Systembetriebs, Vergabe von IT-Commodity-Services und zur Erreichung einer übergreifenden Kosten- und Serviceoptimierung
  • Übernahme der Gesamtprogramm- und operativen Projektleitung und Einsatz eines fachübergreifenden Projektteams als Generalunternehmer zur Umsetzung der Transformation
  • Aufstellung einer Business-Case Planung und eines Kosten-Forecasts (CAPEX/OPEX)
  • Durchführung und Begleitung von diversen Ausschreibungs- und Vergabeprojekten zur Optimierung der Leistungserbringung
  • Vorbereitung und Führung von Preis- und Vertragsverhandlungen mit bestehenden und neuen IT Serviceprovidern

Entwicklung einer gruppenweiten IT-Strategie und IT-Roadmap

Branche

Baustoffindustrie

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

400

Erbrachte Leistung

Entwicklung IT-Strategie

  • Erfassung und Analyse der strategischen Leitlinien gemeinsam mit der Unternehmensleitung
  • Durchführung von Analyse- und Konzeptionsworkshops mit allen Standort- und IT-Verantwortlichen
  • Erstellung eines IT-Servicekatalogs und Ableitung eines Zielkonzeptes
  • Kategorisierung der abgeleiteten Maßnahmen in strategische Handlungsfelder und Projektvorschläge 
  • Erarbeitung einer strategischen IT-Roadmap unter Herausarbeitung der Kapazitäts-, Kosten- und Nutzenfaktoren
  • Breakout-Session zur Konzeption und Erarbeitung eines gruppenweiten IT-Governance-Modells
  • Vorstellung der Ergebnisse und Übergabe der gesamten Ergebnisdokumentation

Ausschreibung Local Cloud Platform Datacenter

Branche

Online-Handel für Family-Shopping (E-Commerce)

Sitz

Berlin

Mitarbeiterzahl

2.000

Erbrachte Leistung

Ausschreibungsmanagement

  • Durchführung einer Anforderungs- und Bestandsaufnahme 
  • Konzeption einer Local Cloud Platform mit Automatisierungskonzept
  • Erstellung der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Preisblatt und Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Organisation und Durchführung von Anbieterpräsentationen und Bewertung anhand der übergreifenden Bewertungsmatrix
  • Erarbeitung eine finalen Handlungsempfehlung

Ausschreibung SAP S/4HANA Implementation Hosting

Branche

Werkstoffherstellung / Chemie

Sitz

Niedersachen

Mitarbeiterzahl

250

Erbrachte Leistung

Ausschreibungsmanagement

  • Durchführung einer Anforderungs- und Bestandsaufnahme 
  • Konzeption einer SAP S/4HANA Service- und Systemarchitektur inkl. Infrastruktur-Sizing
  • Konzeption der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Service Management, Juristische Prämissen, Preisblatt, Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Organisation und Durchführung von Anbieterpräsentationen und Bewertung anhand der übergreifenden Bewertungsmatrix
  • Erarbeitung eine finalen Handlungsempfehlung und Begleitung des Prozesses bis zum finalen Vertragsabschluss

Ausschreibung Client Lifecycle Management

Branche

Retail

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

60.000

  • Durchführung einer Anforderungs- und Bestandsaufnahme 
  • Entwicklung eines europaweiten Servicedesigns für ein konsolidiertes Client Lifecycle Management
  • Konzeption der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Service Management, Juristische Prämissen, Preisblatt, Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Organisation und Durchführung von Anbieterpräsentationen und Bewertung anhand der übergreifenden Bewertungsmatrix
  • Konzeption und Durchführung einer Due Diligence
  • Durchführung diverser Normierungs- und Preisrunden
  • Erarbeitung eine finalen Handlungsempfehlung und Begleitung des Prozesses bis zum finalen Vertragsabschluss

Benchmarking & Preisverhandlung Rechenzentrum

Branche

Baustoffindustrie

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

400

  • Sichtung und Bewertung bestehender Serviceverträge im Rahmen einer geplanten Vertragsverlängerung mit einem bestehenden Rechenzentrumsdienstleister
  • Durchführung eines IT- Kosten und -Leistungsbenchmarkings
  • Vorstellung der Ergebnisse und Entwicklung einer Verhandlungsstrategie
  • Koordination, Vorbereitung und Begleitung von Verhandlungsrunden zur preislichen und inhaltlichen Optimierung des Leistungsbezugs
  • Abschluss einer Vertragsverlängerung

Ausschreibung SAP Basis & Application Management Services

Branche

Fachhandel Food & Non-Food

Sitz

Hessen

Mitarbeiterzahl

700

Erbrachte Leistung

Ausschreibungsmanagement

  • Bestandsaufnahme der aktuellen SAP Systemlandschaft
  • Definition von Leistungsschnitten mittels RACI-Matrix
  • Konzeption der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Service Management, juristische Prämissen, Preisblatt, Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Organisation und Teilnahme an Anbieterpräsentationen und Bewertung
  • Eigenständige Führung der finalen Preis- und Vertragsverhandlung

Ausschreibung SAP-Systeme

Branche

Retail

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

60.000 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

Ausschreibungsmanagement

  • Bestandsaufnahme der aktuellen Systemlandschaft
  • Konzeption der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Service Management, Juristische Prämissen, Preisblatt, Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Teilnahme an Anbieterpräsentationen und Bewertung
  • Handlungsempfehlung für eine Due Diligence
  • Qualitätssicherung während des Migrationsprojekts

Ausschreibung WAN-Anbindung und First Generation Outsourcing Data Center SAP/Non-SAP

Branche

Schreibwarenhersteller

Sitz

Bayern

Mitarbeiterzahl

ca. 8.000 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

Ausschreibungsmanagement

  • Bestandsaufnahme der aktuellen Systemlandschaft
  • Transformation der IT hin zu einem Service-Provider-Modell
  • Bewertung der Systemlandschaft hinsichtlich möglicher Optimierungen und Entwicklung eines Zieldesigns
  • Konzeption der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Service Management, Juristische Prämissen, Preisblatt, Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Organsation und inhaltliche Führung von Anbieterpräsentation und Bewertung anhand einer übergreifenden Bewertungsmatrix
  • Organisation und Durchführung einer Due Diligence mit zwei Short-List-Anbietern
  • Begleitung der Vertragsverhandlungen
  • Übernahme der Projektleitung während des Migrationsprojekts

Ausschreibung SAP-Systeme und Satelliten-Systeme

Branche

Nahrungsmittelindustrie

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 1.500 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

Ausschreibungsmanagement

  • Bestandsaufnahme der aktuellen Systemlandschaft
  • Bewertung der Systemlandschaft hinsichtlich möglicher Optimierungen und Entwicklung eines Zieldesigns
  • Konzeption der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Service Management, Juristische Prämissen, Preisblatt, Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Organisation und Teilnahme an Anbieterpräsentationen 
  • Bewertung der Anbieterpräsentation und Handlungsempfehlung für eine Due Diligence
  • Begleitung der Vertragsverhandlungen
  • Qualitätssicherung während des Migrationsprojekts

Ausschreibung Data Center und Client Life-Cycle-Management

Branche

Stahlverarbeitung

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 500 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

Ausschreibungsmanagement / IT-Sourcing

  • Konzeption der Ausschreibungsunterlagen (RfP, Service Management, Juristische Prämissen, Preisblatt, Anbieterkonzept)
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand einer gewichteten Bewertungsmatrix und Abgabe einer Handlungsempfehlung
  • Organisation und Teilnahme an Anbieterpräsentationen
  • Bewertung der Anbieterpräsentation und Handlungsempfehlung für eine Due Diligence

Redesign IT-Landschaft zur strategischen Neuausrichtung

Branche

Stahlverarbeitung

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 500 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

IT-Strategie

  • Bestandsaufnahme und Katalogisierung der gesamten IT-Servicelandschaft, Dienstleisterstrukturen, IT-Fachbereichskompetenzen, Hardware, etc.
  • Entwicklung eines konsolidierten IT-Zieldesigns für die IT 2020
  • Entwicklung einer Applikations- und Sourcingstrategie
  • Ableitung einer IT-Roadmap für die Projektumsetzung
  • Entwicklung von  idealen Leistungsschnitten für einzelne Gewerke zur Vorbereitung einer Dienstleistervergabe

Entwicklung IT-Strategie und Vergabe einzelner Gewerke im Rahmen eines Joint Ventures

Branche

Nahrungsmittelindustrie

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 500 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

IT-Sourcing / IT-Strategie

  • Bestandsaufnahme der aktuellen IT-System- und Servicelandschaft
  • Entwicklung eines eigenständigen IT-Gesamtzieldesigns für das neue Joint Venture unter Ableitung der konkreten Standort-Anforderungen
  • Interne und externe Projektkommunikation
  • Entwicklung eines Change-Management-Konzeptes
  • Vorstellung des Lösungskonzeptes im Rahmen einer Strategie-Tagung
  • Konzeption von Ausschreibungsunterlagen für verschiedene Gewerke
  • Konsolidierte Beantwortung von Anbieterrückfragen und zentrale Kommunikationsstelle für das Ausschreibungsvorhaben
  • Bewertung der Anbieterkonzepte anhand mit dem Kunden gemeinsam festgelegter Kriterien Teilnahme an Anbieterpräsentationen
  • Bewertung von Anbieterpräsentation und Abgabe von Handlungsempfehlungen für Due Diligences
  • Begleitung von Vertragsverhandlungen
  • Qualitätssicherung während des Rechenzentrum-Migrationsprojekts

Entwicklung einer SAP S/4HANA-Strategie und Roadmap

Branche

Maschinenbau

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 500 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

Ihr Weg zu S/4HANA

  • Bestandsaufnahme der aktuellen Systemlandschaft
  • Vorstellung aller wesentlichen Informationen um Zusammenhang mit S/4HANA
  • Gemeinsames Verständnis der Bedeutung einer S/4-Einführung
  • Analyse der notwendigen Vorarbeiten vor einer Migration auf S/4HANA
  • Aufzeigen von Mehrwerten und Nutzen für den Kunden
  • Entwicklung einer strategischen Roadmap für die Migration zu S/4HANA mittels Brownfield-Ansatz

Entwicklung einer SAP S/4HANA-Strategie und Roadmap

Branche

Industriebatteriesysteme

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 2.000 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

Ihr Weg zu S/4HANA

  • Bestandsaufnahme der aktuellen Systemlandschaft
  • Übersicht über Neuerungen, die S/4HANA mit sich bringt
  • Gemeinsames Verständnis der Bedeutung einer S/4-Einführung
  • Analyse der notwendigen Vorarbeiten vor einer Migration auf S/4HANA
  • Ausarbeitung einer Strategie zur Zusammenführung zweier SAP-ERP-Systeme
  • Aufzeigen von Mehrwerten und Nutzen für den Kunden
  • Entwicklung einer strategischen Roadmap für die Migration zu S/4HANA mittels Brownfield-Ansatz

Entwicklung einer SAP S/4HANA-Strategie und Roadmap

Branche

Kunststoffverarbeitende Industrie

Sitz

Rheinland-Pfalz

Mitarbeiterzahl

ca. 3.500 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

Ihr Weg zu S/4HANA

  • Bestandsaufnahme der aktuellen Systemlandschaft
  • Gemeinsames Verständnis der Bedeutung einer S/4-Einführung
  • Analyse der notwendigen Vorarbeiten vor einer Migration auf S/4HANA
  • Aufzeigen von Mehrwerten und Nutzen für den Kunden
  • Entwicklung einer strategischen Roadmap für die Migration zu S/4HANA mittels Brownfield-Ansatz

Entwicklung einer SAP S/4HANA-Strategie und Roadmap mit anschließender Projektleitung

Branche

Maschinenbau

Sitz

Rheinland-Pfalz

Mitarbeiterzahl

ca. 500 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

Ihr Weg zu S/4HANA / Projektmanagement

  • Bestandsaufnahme der aktuellen Systemlandschaft
  • Gemeinsames Verständnis der Bedeutung einer S/4-Einführung
  • Aufzeigen von Mehrwerten und Nutzen für den Kunden Entwicklung einer strategischen Roadmap für die Migration zu S/4HANA mittels Brownfield-Ansatz
  • Identifikation von Arbeitspaketen zur Umsetzung der Roadmap Steuerung des Gesamtprojekts Dienstleistersteuerung über die Laufzeit des Migrationsprojekts

Entwicklung einer Gesamt-IT-Strategie

Branche

Logistik

Sitz

Hamburg

Mitarbeiterzahl

ca. 200 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

IT-Strategie

  • Bestandsaufnahme der aktuellen IT-Landschaft und des Mitarbeiter-Know-Hows
  • Entwicklung eines Zieldesigns für die IT 2025
  • Erarbeitung von marktgerechten Leistungsschnitten für einzelne Gewerke
  • Ausarbeitung eines strategischen IT-Zielbildes für die IT

Analyse des SAP-Nutzungsverhaltens zur strategischen Ausrichtung in Richtung Sourcing

Branche

Systemgastronomie

Sitz

Niedersachsen

Mitarbeiterzahl

ca. 6.000 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

IT-Strategie

  • Analyse der aktuellen Nutzung des SAP-Systems hinsichtlich Eigenentwicklungen und Modifikationen
  • Ausarbeitung eines Ergebnisberichts zur Darstellung von Handlungsoptionen

Benchmarking und Kostenoptimierung der Verträge für SAP Basis Managed Services

Branche

Retail

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 26.000 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

IT-Benchmarking / IT-Kostenoptimierung

  • Ermittlung des aktuellen Mengengerüsts und Benchmark gegen die MITA-Benchmarking-Datenbank
  • Bewertung und Präsentation der Ergebnisse Entwicklung einer Verhandlungsstrategie zur Optimierung der Kosten für SAP Basis Managed Service
  • Gemeinsame Führung der Preis- und Vertragsverhandlung mit dem Kunden

Benchmarking und Kostenoptimierung der Verträge für non-SAP Managed Services

Branche

Großhandel

Sitz

Nordrhein-Westfalen

Mitarbeiterzahl

ca. 500 Mitarbeiter

Erbrachte Leistung

IT-Benchmarking / IT-Kostenoptimierung

  • Ermittlung des aktuellen Mengengerüsts und Benchmark gegen die MITA-Benchmarking-Datenbank
  • Bewertung und Präsentation der Ergebnisse Entwicklung einer Verhandlungsstrategie zur Optimierung der Kosten für non-SAP Services
  • Gemeinsame Führung der Preis- und Vertragsverhandlung mit dem Kunden

Nehmen Sie Kontakt auf!
Wir kümmern uns gerne um Ihre Anliegen

Zum Kontaktformular

Sie möchte mehr erfahren?
Hier steht eine auffordernde Botschaft zur Case Study

Case Study